Systemvoraussetzungen für den Videoschnitt mit Premiere Pro

Wie sehen optimale Systemvoraussetzungen für ein Schnittsystem mit Premiere Pro CC Version 2014 aus und was kann der Flaschenhals sein, wenn es nicht so rund läuft?
Grundsätzlich gilt natürlich die Regel viel hilft viel, denn Premiere Pro nutzt nahezu die gesamte Power der CPU, der GPU und des Arbeitsspeichers. Auch eine schnelle SSD Festplatte für den Cache und das Programm selbst kann durchaus sinnvoll sein. Was wirklich benötigt wird, hängt von der Art der Projekte ab. Schauen wir uns also an, wann Premiere Pro welche Ressourcen verwendet. Weiterlesen