Die wichtigsten Infos zur Systemadministration für die Creative Cloud

Administratoren und Supporter haben es mit der Creative Cloud nicht unbedingt leicht, denn die Tools und Services sind enorm komplex und benötigen sehr spezifische Voraussetzungen und Fachkenntnisse. In diesem Artikel gehe ich daher speziell auf die Fragen von Systemadministratoren und IT-Supportern ein, denn als solche werden Sie oft von Anwendern um Rat gefragt und müssen sich selbst die Informationen mühsam zusammen suchen.

Weiterlesen

Unterschiede zwischen Lightroom 6 und Lightroom Classic CC im Foto Abo

Lightroom CC 2015 im Foto Abo

Für Fotografen gibt es von Adobe seit einiger Zeit ein Foto Abo bestehend aus Lightroom Classic CC, Photoshop CC und zahlreichen weiteren Apps und Services. Bei monatlichen Abogebühren von 11,89 € kommt man schnell ins Grübeln, ob sich das lohnt. Was bietet das Foto Abo denn nun an Mehrwert gegenüber der gekauften Version von Lightroom 6 und wie funktioniert es mit dem Abo überhaupt? Weiterlesen

Wie funktionieren Bibliotheken und Dateien in der Adobe Creative Cloud

Creative Cloud Bibliothek.

Die Elemente einer Creative Cloud Bibliothek werden übersichtlich im Browser dargestellt und lassen sich für andere Anwender freigeben.

Die Unterscheidung zwischen Creative Cloud Dateien und Creative Cloud Bibliotheken ist auf den ersten Blick vielleicht etwas verwirrend. Beides können aber sehr produktive Funktionen sein, die viele Arbeitsschritte bei der Medienproduktion erheblich vereinfachen und beschleunigen.
Eine kurze Definition könnte folgendermaßen lauten: Bibliotheken sind für spezielle Designelemente und Dateien sind allgemeine Dokumente. Im nächsten Schritt könnte man vereinfacht sagen, dass der Creative Cloud Dateien Dienst in erster Linie einer Dropbox Funktion sehr nahe kommt. Weiterlesen

Lohnt sich die Creative Cloud überhaupt?

Adobe Creative Cloud IconDie letzte Creative Suite Version ist Mitte 2012 erschienen. Etwa ein Jahr später stellte Adobe seine Kreativ-Tools nur noch als Cloud Abo zur Verfügung – das mittlerweile in der Version CC 2018 verfügbar ist. Ein Aspekt für die Entscheidung bei der damals gekauften Version zu bleiben oder auf das Abo zu wechseln ist auch der Funktionsumfang der Programme. Alle Änderungen, die es seit der Creative Suite 6 gegeben hat, möchte ich hier mal zusammenfassen. Und die Liste ist doch erstaunlich lang geworden. Aber entscheiden Sie selbst, ob für Sie schon jetzt etwas dabei ist, was sich lohnen würde oder ob Sie noch ein bisschen mit der alten Software arbeiten wollen.

Dieser Artikel enthält aktuelle Informationen und Änderungen zu allen Updates bis Februar 2018! Weiterlesen

Systemvoraussetzungen für den Videoschnitt mit Premiere Pro

Wie sehen optimale Systemvoraussetzungen für ein Schnittsystem mit Premiere Pro CC Version 2014 aus und was kann der Flaschenhals sein, wenn es nicht so rund läuft?
Grundsätzlich gilt natürlich die Regel viel hilft viel, denn Premiere Pro nutzt nahezu die gesamte Power der CPU, der GPU und des Arbeitsspeichers. Auch eine schnelle SSD Festplatte für den Cache und das Programm selbst kann durchaus sinnvoll sein. Was wirklich benötigt wird, hängt von der Art der Projekte ab. Schauen wir uns also an, wann Premiere Pro welche Ressourcen verwendet. Weiterlesen

Creative Cloud Video Community Meetings

Community-Event-Header

Vor knapp zwei Jahren habe ich auf Facebook die Premiere Pro Usergroup ins Leben gerufen. Mittlerweile haben sich mehr als 1.200 Mitglieder zusammengefunden, die täglich ihre Erfahrungen austauschen und über Themen rund um Premiere Pro diskutieren. Mit der Unterstützung von Adobe, Maxon, PNY und Elements organisiere ich jetzt eine Community Event Roadshow. Die ersten Meetings und Workshops finden im September und Oktober in München, Köln und Hamburg statt. Geplant ist die Events bei Erfolg auch in weiteren Städten durchzuführen. Wo das sein wird, bestimmen die Mitglieder unter www.premierepro-user.de selbst.

Weiterlesen

Maxon Cinema 4D Certified Instructor

Sven Brencher ist Maxon Cinema 4D Certified InstructorSeit heute bin ich Maxon Certified Instructor für Cinema 4D R15 und kann dazu auch entsprechende Trainings anbieten. Das freut mich doppelt, denn gleichzeitig ist bei Video2Brain auch mein Cineware Crashkurs für After Effects CC von Video2Brain erschienen.  Weiterlesen

Adobe Certified Expert für Premiere Pro CC und Photoshop CC

Adobe Certified Expert BadgeDie ersten Rezertifizierungen für die CC Programmversionen sind seid ein paar Tagen online verfügbar. Ich freue mich, dass ich jetzt ein bisschen Zeit hatte, um für Premiere Pro CC und Photoshop CC den ACE Test erneut machen zu können. Adobe hat für die Zukunft einige Änderungen zum Zertifizierungsprogramm angekündigt und dafür extra ein FAQ Dokument zusammengestellt. Im wesentlichen läuft es darauf hinaus, dass man in Zukunft alle 12 Monate eine erneute Rezertifizierung durchführen muss, da durch das neue Abomodell laufend neue Funktionen in den Programmen hinzukommen.  Weiterlesen

Corporate Videojournalismus: welche Kamera kaufen, was kosten Licht und Ton und wo fange ich an?

Eigene Clips als Corporate Videojournalist produzierenImmer mehr Unternehmen und Anwender entdecken online Videoclips als praktisches Marketing- und Schulungsmedium. Die Technik erlaubt es qualitativ gute Clips selbst zu produzieren. Und die Zuschauer im Internet schätzen aktuelle und ehrliche Botschaften höher, als schillernde Imagefilme ohne wirklichen Informationsgehalt. Aber wie geht man so ein Projekt an – worauf kommt es an, was braucht man und wie zahlen sich die Mühen am Ende aus? Hier ein paar Erfahrung von meiner Seite als Videoproduzent und Trainer. Weiterlesen