Premiere Pro Certified Instructor werden

Premiere Pro Certified InstructorSeit Anfang November bin ich glücklicher Adobe Premiere Pro Master Trainer und jetzt in der Lage in einem T3 Training die Teilnehmer als Certified Instructor für Premiere Pro CS6 zu qualifizieren. Das erste deutsche T3 Training, dass ich gemeinsam mit Adobe anbiete, findet schon Ende Januar in Köln statt.
Neben dem T3 Training müssen zertifizierte Premiere Pro CS6 Instruktoren auch den aktuellen ACE Test erfolgreich absolvieren.
Adobe hat sich entschlossen die Regelungen für zukünftige Certified Instructor zu verschärfen, um eine höhere Trainingsqualität sicherzustellen. So müssen in Zukunft alle von Adobe autorisierten Trainingscenter (AATCs) zertifizierte Instruktoren einsetzen um Adobe Premiere Pro Kurse anbieten zu können.
In dem T3 Training werden Kenntnisse über Premiere Pro vorausgesetzt, denn es geht primär darum, wie man dieses Wissen weiter vermittelt und wie die offiziellen Premiere Pro Grundlagen- und Umsteigerkurse aufgebaut sind.
Ein wichtiger Bestandteil ist eine Präsentation der eigenen Trainingsmethoden. Dafür wird jedem Teilnehmer jeweils ein Modul aus den Premiere Pro 101 und 250 Kursen zugeteilt, dass er vor den Trainern präsentiert.
Wer also selbst Premiere Pro CS6 Certified Instructor werden möchte, sollte sich für das nächste T3 Seminar unter http://www.svenbrencher.de/adobe-t3-training.php anmelden. In den Kosten für das Training ist auch eine 1-jährige Creative Cloud Mitgliedschaft für den Teilnehmer enthalten. Da wir das Training auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt haben, sollte man mit der Anmeldung auch nicht zu lange warten.

Adobe Premiere Pro T3 Training

2 Gedanken zu “Premiere Pro Certified Instructor werden

  1. Guten Tag,

    ich würde gerne Certified Instructor werden und möchte gerne in Erfahrung bringen, welche Fachlektüren bzw. Videotutorials Sie mir für die Prüfung empfehlen können? Ich möchte gerne von FCP auf Premiere Pro umschulen und besitze die Grundkenntnisse dieser Software.

    Sind die beiden von Ihnen aufgeführten Kurse unabdingbar für die T3 Prüfung, oder ist es auch möglich sich das nötige Wissen Mittels Fachlektüren und Videotutorials anzueignen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Robin Borchers

  2. Hallo Herr Borchers,
    für eine Zertifizierung als Premiere Pro Certified Instructor ist die Teilnahme an einem T3 Kurs sowie eine ACE Prüfung notwendig. Bei dem T3 Kurs geht es in erster Linie darum zu zeigen, dass man als Premiere Pro Trainer in der Lage ist, Wissen zu vermitteln. Das man sich auch in der Software gut auskennt zeigt man durch die ACE Prüfung. Für die Vorbereitung zu der ACE Prüfung würde ich das Classroom in a Book zu Premiere Pro empfehlen. Um sich in Premiere Pro einzuarbeiten gibt es neben der Praxis noch Videotrainings, Seminare oder Bücher.
    Während des T3 Kurses präsentieren die Teilnehmer selbst zwei Unterrichtseinheiten und zeigen dadurch, dass Sie die verschiedenen Methoden und Fähigkeiten für einen Trainer mitbringen.
    Viele Grüße
    Sven Brencher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>